Sächsisches Osterbrot

 

Das Osterbrot, vielerorts  auch als Osterfladen oder Fastenbrecher bekannt, ist eine Köstlichkeit, die zum Ende der Fastenzeit auf keinem Tisch fehlen sollte.

Aus der Weihnachtszeit ist der Geschmack des Original Dresdner Christstollens® noch gut in Erinnerung, so dass der Duft des Osterbrotes nicht unbekannt ist. Denn der Teig des Osterbrotes wird auf der Basis des Original Dresdner Christstollen®-Teiges hergestellt, nur etwas leichter, ohne Butter – dafür mit Margarine – gebacken. Mittlerweile seit drei Generationen wird das Osterbrot von Hand im Familienbetrieb gefertigt und ist über die Region hinaus eine beliebte Köstlichkeit.

Das Osterbrot wird vor dem Backen kreuzförmig angeschnitten. Dies soll der Überlieferung nach im Zusammenhang mit der Kreuzigung Jesu Christi stehen.

Lassen auch Sie sich unsere sächsische Traditions-Backkunst direkt ins Haus liefern.

 

Füllmenge: 500,00 g
Grundpreis: 15,80 EUR / kg
7,90 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Produkt ausverkauft
Füllmenge: 1.000,00 g
Grundpreis: 13,80 EUR / kg
13,80 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Produkt ausverkauft